Farmcon 2018 - Wir sind dabei !

0 Kommentare

Umzug auf die "World of Farming"

Heute Abend geht es von neuem Los. Diesmal auf der 4-fach Map "World of Farming". Zu Anfang wird mit Schleppern bis ca. 260 PS gespielt, es sind derzeit noch zwei folgende Ausbaustufen vorgesehen. Auch diesmal wurde der neue Spielstand bereits wieder komplett vorbereitet, so dass nur noch die Traktoren für die einzelnen Teammitglieder gekauft werden müssen. Kurz nach dem geplanten Spielstart um 20 Uhr kann also direkt voll losgelegt werden. Die Mods können wie gewöhnlich bereits vorab über das Webinterface heruntergeladen werden.

Frohes Ackern...

0 Kommentare

Lösshügelland Abschluss-Statistiken

Nach über 100 Tagen im  Losshügelland ist unser Team vor kurzem auf eine neue Karte umgezogen. Der ideale Augenblick also um einmal einen Blick auf die Spielestatistik zu werfen und herauszufinden was wir in fast 2500 Stunden Serverbetrieb auf unserer Teammap geschafft haben.

Insgesamt 948 Stunden wurden mit dem Bearbeiten der Felder zugebracht. In Kombination mit mehr als 78.000 zurückgelegten Kilometern führte dies dazu, dass über 250.000 l Treibstoff verbraucht wurden.

323 Arbeitsstunden wurden vom Team für das bestellen der Felder mit einer Gesamtfläche von ca. 1500 ha aufgewendet, dies verbrauchte ca. 715.000 l unseres selbst produzierten Saatguts. Die meiste Zeit verbrachten wir mit dem Ernten wobei eine Fläche von ca. 2400 ha an Wiesen und Feldern gemäht und gedroschen wurde. Auch das Düngen verschlang eine ordentliche Portion unserer Abende, denn aufgrund der 3-fachen Düngung der Felder mussten Gülle, Mist und Co auf über 6700 ha verteilt werden. Der mit Abstand größte Posten mit über 21 Mio. entfällt auf den verbrauchten Dünger.

In den Forstgebieten des Lösshügellandes fielen im Laufe der letzten 3 Monate 417 Bäume von denen ein Großteil zur Verarbeitung ins Sägewerk der AGS Nord-Süd Palettenproduktion geliefert wurden. Etwa 815 Tonnen Langholz wurden an die Konkurrenz verkauft. Zur Versorgung der Tierbestände dienten insgesamt 4600 gepresste Ballen. Zuletzt galt es für das Team der AGS die Versorgung von 508 Kühen, 606 Schweinen sowie 360 Schafen sicherzustellen. Insgesamt erblickten 840 Kühe, 914 Schafe und über 12000 Schweine (vorübergehend) das Licht der Welt auf unseren Höfen.

Die täglichen Ausgaben beliefen sich auf ca. 120.000 , den größten Anteil daran hatten die Unterhaltskosten für unseren Fuhrpark welcher zuletzt mit beinahe 74.000 täglich zu Buche schlug. Aus dem Verkauf der Milch generierte Einnahmen von täglich ca. 160.000 konnten sämtliche regelmäßige Kosten gedeckt werden. Für zusätzliches Einkommen sorgten die beiden auf voller Auslastung laufenden Biogasanlagen welche in den letzten Tagen jeweils zwischen 92.000 und 97.000 einbrachten. Sonstiges Einkommen kam hauptsächlich durch den regelmäßigen Verkauf von Produktpaletten aus den verschiedenen Produktionen durch unsere Mitspieler zustande. Der hieraus resultierende Einnahmenüberschuss bescherte uns eine Schlussbilanz von über 9,52 Mio €.

2 Kommentare

Der S690i im Test

Seine Feuerprobe im Thüringer Oberland leistet seit kurzem ein neuer Drescher der Marke John Deere. Das Vorführgerät vom Typ S690i wird über die nächsten Wochen auf Herz und Nieren getestet um dann eventuell als dauerhafte Ergänzung in unseren Fuhrpark aufgenommen zu werden. Als herausstechendes Merkmal fällt zunächst die schiere Größe des neuen Geräts ins Auge. Mit 11,5 Metern Schneidwerksbreite bietet die neue Erntemaschiene zwar knappe 50% Steigerung der Flächenleistung im Vergleich zu den derzeitig eingesetzten Lexion 740, jedoch birgt die Transportbreite des John Deere von knappen 4 Metern auch gewisse Herausforderungen auf den engen thüringischen Landstraßen. Bei der nächtlichen Rapsernte konnte der Neuling bereits punkten, mit über 600 PS kommt das Top-Modell der S600er-Reihe auch an den steilen Hängen des Thüringer Oberlands nicht aus der Puste. Die kommenden Wochen werden zeigen ob das schwere Gerät den Anforderungen der AGS Nord-Süd gerecht werden kann und sich damit einen dauerhaften Stellplatz in unseren Hallen sichert.

0 Kommentare

Das Team der AGS Nord-Süd

In den letzten Wochen und Monaten konnten wir uns über eine Vielzahl an Neuzugängen und hochmotivierte Mitspieler freuen, wodurch das Team enorm gewachsen und der Server jeden Abend, und derzeit auch tagsüber, sehr gut gefüllt ist. So sind zwölf Leute die zeitgleich auf unseren Feldern arbeiten inzwischen keine Seltenheit mehr. Aus diesem Grunde wurden die Slots unseres Servers inzwischen auch auf die maximale Anzahl von 16 ausgebaut.

1 Kommentare

Neues Firmenlogo

Mit Stolz können wir heute unser neues Firmenlogo veröffentlichen!

Vielen Dank an Adarius für die Gestaltung des Logos...

0 Kommentare

Start auf der Thüringer Oberland

Seit heute befinden wir uns in Thüringen für die nächste Zeit als Zwischenprojekt. Die Landschaft besteht aus kleineren und mittelgroßen Feldern wo Landtechnik in entsprechender Leistungsklasse zum Einsatz kommt.

0 Kommentare

Wahnsinnn !!!!

Die letzten Wochen haben wir mit durchschnittlich 5-7 Mann die Karte jeden Tag bewirtschaftet... Dies ist schon eine hervorragende Anzahl von Spielern, die gemeinsam unsere Karte bewirtschaften...

 

Aber der Samstag übertrifft alles.....

 

 

11 Spieler auf dem Server !!!!

 

Einfach nur der Hammer !!! Danke !!!

0 Kommentare

Tag 50 auf der Karte erreicht

 

 

Seit mittlerweile 50 Tagen spielen wir nun auf der Lösshügelland... Unzählige Stunden Spielzeit und der unermüdliche Einsatz aller Spieler hat unseren Betrieb enorm wachsen lassen...

 

 

Hier ein paar Zahlen:

 

-550 Kühe,450 Schafe und weit über 2000 Schweine die schon dem Schlachthof geliefert wurden

- nahezu 2000 ha bestellte und abgeerntete Fläche

- ca. 10 Mio € in die Erweiterung und Modernisierung des Hofes und Fuhrpark gesteckt

 

Dies alles möglich macht unser gut eingespieltes Team an Mitspielern, dass sich momentan im Schnitt mit 5-7 Spielern pro Tag um die verschiedenen Aufgaben der riesigen Karte kümmert....

 

Auf die nächsten 50 Tage.....

 

0 Kommentare

Holmer liefert neue Geräte an die AGS Nord-Süd aus

Heute haben wir die sehnsüchtig erwarteten neuen Geräte der Fa. Holmer in Empfang genommen. Somit stehen uns als neuste High-Tech Geräte 2 Rübenroder Holmer Terra Dos T4-30 und 1 Holmer Terra Felis 2 eco zur Verfügung. 

 

Mittlerweile wurde schon begonnen die bereits erntereifen Rüben einzufahren und zu lagern, zum Einen als Futterzusatz für die Schweine, zum Anderen auf Abruf für die Zuckerfabrik als Hauptabnehmer

0 Kommentare

Start auf der Lösshügelland

Heute starten wir offiziell mit der Beta Version der Lösshügelland, die uns freundlicherweise vom Entwickler Team zu Verfügung gestellt wurde. Eine 4 fach Map die mit Sicherheit viel Spielspaß bringen wird... Wir werden unter anderem auch die Map auf Fehler testen.

 

Aktuell nehmen wir deswegen keine neuen Bewerber an, da es nicht gestattet ist die Beta Map down zu laden oder anderswo zu verbreiten. Erst ab der offiziellen Version werden wir wieder Stellenausschreibungen tätigen. Vielen Dank für Euer Verständnis.

0 Kommentare

Wir sind auf der Göddenstedt

Wir sind Moment auf die Göddenstedt Map im Bundesland Niedersachsen gewechselt um auch die Großtechnik zu testen.

Wir werden voraussichtlich am 24.02.2017 auf die Lösshügelland wechseln, eine Region in Mittelsachsen.

 

0 Kommentare

Wechsel auf die Lossberg Map

Wir sind auf die Lossberg Maß gewechselt und bewirtschaften unseren Betrieb mit mittelgroßen Maschinen.

0 Kommentare

Erste Videos jetzt auf Facebook

Die ersten Videos im Multiplayer wurden durch Marko auf Facebook veröffentlicht.

Einfach auf das Facebook Logo klicken. Viel Spaß beim ansehen.

 

0 Kommentare

Server Umstieg auf den LS 17

Vorraussichtlich am Dienstag, den 25.10.2016 werden wir den Server auf Landwirtschafts Simulator 2017 umstellen.

Die Pläne welche Karte wir nehmen laufen...

0 Kommentare